Architektur und Landschaft verschmelzen zu einer Einheit und geben dem Ort eine neue Identität.

Nach unserem Verständnis dient Architektur dem Menschen und steht im Kontext zum Ort. Gebautes erfüllt dabei bestimmte Funktionen und ist nicht Selbstzweck künstlerischen und kreativen Schaffens.

Neben der rein praktischen Umsetzung von Architektur ist es unser Bestreben, die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse im körperlichen wie im geistigen Sinne zu erreichen.

Die Funktion dient dem Körper - die Schönheit dem Geist.

Das interdisziplinäre Büro ARCHITEKTUR +LANDSCHAFT, Architekten wurde 1998 in Düsseldorf gegründet. Im Jahr 2012 erfolgte der Umzug nach Köln.

Dipl.-Ing. Francisco Molina, Architekt

Studium der Architektur an der Fachhochschule Düsseldorf,
Fachbereich Architektur.

Seit 1988 selbständiger Architekt.

Lehrauftrag für Baukonstruktion an der FH Düsseldorf von 1988-1998.

Teilnahme an Wettbewerben.

Zusammenarbeit mit Prof. Bernward von Charmier in der Arbeitsgemeinschaft VON CHAMIER UND MOLINA.

Seit 1998 Zusammenarbeit mit Veronika Vogelsang im Büro ARCHITEKTUR +LANDSCHAFT, Architekten.

Dipl.-Ing. Veronika Vogelsang, Landschaftsarchitektin

Studium an der Gesamtschule Essen, Fachbereich Landespflege.

Mehrjährige freiberufliche Mitarbeit im Büro Dr. Bernhard Korte, Düsseldorf. Bearbeitung von Projekten  wie z. B. "Park der Deutschen Botschaft", Washington, "Museumsinsel Hombroich", "Landesgartenschau Grevenbroich", "Kunstpalast Düsseldorf".

Seit 1998 selbständige Landschaftsarchitektin.

Teilnahme an Wettbewerben und Workshops wie z.B. PLATZDA

Anerkennung: Auszeichnung guter Bauten BDA Düsseldorf 2003.

Seit 1998 Zusammenarbeit mit Francisco Molina im Büro ARCHITEKTUR +LANDSCHAFT, Architekten.

 

© 2005-2016 ARCHITEKTUR +LANDSCHAFT, Architekten


Dipl.-Ing. Francisco Molina, Architekt
Dipl.-Ing. Veronika Vogelsang, Landschaftsarchitektin